Home

Langer Lauf: Schnell oder besser langsam laufen?

langer-lauf
Ja, ich weiß, in vielen (alten) Trainingsplänen wird immer wieder die LSD (Long Slow Distance) gepredigt. Lange Läufe „janzzzz“, „janzzzz“ langsam. Diese Trainingsphilosophie ist allerdings so veraltet wie die Trainingspläne, die darauf beruhen. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass es in der fortgeschrittenen Phase der Vorbereitung sinnvoller und...

Kann/soll ich ausgefallenes Training nachholen?

training-verschieben
Grundsätzlich nein. Getreu nach dem Motto „Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist“ holt man ein aus welchen Gründen auch immer ausgefallenes Training nicht nach. Dies könnte ggf. eine Überlastung in den darauf folgenden Trainingeinheiten zur Folge haben. Überlastung ist kontraproduktiv. Es gibt nur eine einzige Ausnahme:...

Tempokontrolle per Puls oder Geschwindigkeit – was ist besser?

puls-geschwindigkeit
Beide Verfahren zur Tempokontrolle haben ihre Vor- und Nachteile. Für das Training nach Geschwindigkeit benötigt man eine GPS-Uhr oder eine vermessene Laufstrecke. Beides fehlt Anfängern oder Volkssportlern jedoch häufig. Somit bleibt dann nur die Pulsmessung, um bestimmte Trainingsvorgaben einzuhalten. Das Puls-Verfahren ist allerdings relativ ungenau. Damit ist aber nicht...

Wieviel Tage Regeneration benötige ich nach einem Wettkampf?

regeneration
Grundsätzlich benötigt der menschliche Körper regelmäßige Erholungsphasen (physisch wie auch psychisch), um auch langfristig optimal zu funktionieren. Das ist ganz unabhängig von der Teilnahme an Wettkämpfen. Diese Erholungsphasen werden aber von Sportlern jeglicher Leistungsklassen oft vernachlässigt. Und dabei ist die Regeneration wesentlicher Bestandteil eines Trainingsprozesses. Bei Nichteinhaltung resultieren daraus...

Sollte ich Vorbereitungswettkämpfe machen?

vorbereitungswettkaempfe
Sofern Du an Wettkämpfen teilnehmen möchtest sind Vorbereitungswettkämpfe sind immer sinnvoll und teilweise sogar unabdingbar. In der Regel werden diese über eine kürzere Distanz gelaufen als der Hauptwettkampf. Bereitet man sich beispielsweise auf einen 10 km Wettkampf vor, so bietet sich ein 5 km Lauf in der Vorbereitung an....

Sollte ich lieber auf der Straße oder im Wald laufen?

wald-strasse
Es ist sinnvoll, zumindest einen Teil der Läufe genau auf dem Untergrund zu absolvieren, auf dem der nächste Hauptwettkampf stattfindet. Läufst Du einen Berg- oder Waldlauf, so sollten möglichst viele der Trainingseinheiten auch im Wald auf weicherem Waldboden stattfinden. Das ist für die Muskulatur ohnehin der schonendere Untergrund. Gleichzeitig...

Wie ermittle ich meinen Ruhe- und Maximalpuls?

maximalpuls
Ruhe- und Maximalpuls sind wichtige Paramter für eine effektive Trainingsplanung. Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Ermittlung des Maximalpulses (HRmax): Die ungenaueste Methode ist sicher die bekannte Formel „220 minus Lebensalter“. Bei rund einem Drittel aller Menschen weicht das Ergebnis diese Formel allerdings um 10-30 Schläge vom tatsächlichen Maximalpuls ab....

Leistungstest: Warum ist der so wichtig?

leistungstest
Ein guter Trainingsplan baut auf Deinem aktuellen Leistungsniveau auf und berücksichtigt Deine persönlichen Voraussetzungen. Das Training soll Dich schließlich weder unter- noch überfordern. Dein aktuelles Leistungsniveau ermittelst Du mit einem Leistungstest. Das kann beispielsweise ein 4000m – 5000m Lauf im Stadion auf einer 400m-Bahn sein. Wenn Du bereits erfolgreich...

Sollte ich lieber flach oder im Berg trainieren?

berglauf
Läufst Du keine Wettkämpfe, dann mache das, was dir Spaß macht. Steht allerdings die Teilnahme an Wettkämpfen an, dann gilt es schon darauf zu achten, auf was für einem Profil der Wettkampf stattfindet. Für einen Berglauf ist es essentiell wichtig, auch im Berg zu trainieren bzw. einige Bergläufe einzustreuen. Ein...

Viel hilft viel? Ein großer Irrtum! – Risiko Übertraining

uebertraining
„Viel hilft viel“ oder „Was ich hab, dass hab ich“ sind wohl mit die größten Irrtümer einer sinnvollen Trainingsgestaltung! Gerade von Läufern, die primär für Halbmarathon oder noch längere Distanzen trainieren, sind diese Trainingsphilosophien trotzdem weit verbreitet. Dabei ignorieren diese Sportler, das der Körper auch Pausen für die Regeneration...